Advent, Advent ein Lichtlein brennt...

Unser weihnachtlicher Nachmittag am vergangenen Sonntag war geprägt von Weihnachtsstimmung und Gemütlichkeit. Ab 13.30 Uhr feierten wir in der August-Leucht-Halle bei Kaffe und Kuchen den 3. Advent. Die Mundharmonikagruppe unter der Leitung von R. Brendle sowie die Schülergruppe und das Jugendorchester mit ihrem Dirigenten U. Münnich ließen in der weihnachtlich geschmückten Halle besinnliche Stimmung aufkommen. Dazwischen durften unsere Schüler und die Kinder der Klangstrasse gekonnt Ihre vorbereiteten Musikstücke präsentieren. Zum Abschluss des Nachmittags wurde der Nikolaus von großen Kinderaugen begrüßt und hatte für jedes Kind eine kleine Überraschung dabei! Wir bedanken uns bei allen Helfern und Helferinnen vor und hinter den Kulissen, bei den Kuchenspendern/innen und Ihnen liebe Gäste für Ihr kommen!

Als besonderes Highlight wurde unser Musiklehrer Ralf Brendle an diesem Nachmittag für seinen Akkordeonweltmeistertitel im August geehrt. Als Mitglied des Ensembles "Art of Acordion" reiste er nach Washington D.C. um dort bei den 60. Weltmeisterschaften teilzunehmen. Herr Brendle setzte sich mit dem Ensemble gegen Konkurrenten aus Deutschland, Polen sowie der Ukraine vor der achtköpfigen Jury durch und errang den Titel! Das Ensemble des Trossinger Hohner-Konservatoriums konnte in der Kategorie "Ensemblemusik" mit 3 höchst unterschiedlichen Stücken überzeugen. Sie spielten die "Toccata Opus 7" von Schumann, "Asteroid" von Bronislaw Przybylski und den Hip Hop Turm. Mit der Vielfältigkeit der Stückauswahl, dem technischen Schwierigkeitsgrad und der Harmonie im Ensemble selbst, gelang es "Art of Acordion" seit 27 Jahren erstmals wieder den Weltmeistertitel nach Deutschland zu holen! Herzlichen Glückwunsch zu diesem grandiosen Erfolg!

Der Harmonika-Club Jettingen wünscht Ihnen eine fröhliche und harmonische Weihnachtszeit und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!

Gelesen 117873 mal