Mittwoch, April 25, 2018

Frühjahrkonzert 2013

Am letzten Samstag lud der HC Jettingen zu seinem traditionellen Frühjahrskonzert in die August-Leucht-Halle ein. Die Konzertbesucher konnten sich vor dem musikalischen Genuss mit Spezialbratwürsten und Wurstsalat stärken.

Jochen Wacker, 1. Vorsitzende des HCJ und Sandra Rieck die durch das Programm führte, hießen die zahlreich erschienen Musikfreunde herzlich Willkommen. Den Auftakt des Konzerts machte die Tastenbande die unter der Leitung von Ulrich Münnich mit dem „Song for Elise“ und den Variationen über „Alle meine Entchen“ die ersten Frühlingsgefühle des Abends mitbrachten.

Anschließend nahm das Jugendorchester auf der Bühne Platz. Sie brachten aus einem der bekanntesten Musical – das Phantom der Oper- das „Opening“ mit und auch mit „Let`s Disco time“ das zum grooven und swingen einlud traf das Orchester ganz den Geschmack des Publikums.

Das Freizeit-Orchester hatte nicht nur fröhliche Melodien im Gepäck sondern auch Sommer, Sonne und gute Laune dabei. Die Spieler und Spielerinnen samt Dirigent U. Münnich kamen mit Sommerkleidern, Strohhüten und Bademäntel auf die Bühne und und luden mit  „Griechischem  Wein“ gleich zum mitschunkeln ein.

Mit der „Schlagerparade“ wurden dann auch noch schöne Erinnerungen an früner geweckt: noch einmal jung sein, verliebt... jeder konnte bei diesem Stück in seinen eigenen Erinnerungen schwelgen.

Nach einem kurzem Umbau in der Pause veränderte sich das Bühnenbild.

Das Mundharmonikaorchester unter der Leitung von Ralf Brendle der das Orchester initiiert und aufgebaut hat, feierte an diesem Abend sein11-jähriges Jubiläum. Die Musiker und Musikerinnen fanden gerade noch so genügend Platz auf der Bühne und wurden von ihrer Combo und an der Klarinette von Solist Günter Kübler unterstützt. Mit „Jambalaya“ eröffnete das Orchester seine musikalische Rundreise in den Südstaaten Amerikas um anschließend im „Cafe Oriental“ Halt zu machen. Mit dem „Fremdenlegionär“ führten die Mundharmonikaspieler das Publikum weiter in die maurische Wüste um danach ins kühlere „Old England“ weiter zu reisen. In England durften die Zuhörer in einem Medley die bekannten und wunderschönen Melodien „Lady in Black“, „Greensleeves“ und „Scarborough Fair“ genießen.

Ein Highlight folgte dem andern und Ralf Brendle präsentierte die Mundharmonika im Flamenco-Stil mit „Malaguen“ schließlich selbst und begeisterte das Publikum durch seine spanischen Klänge. Ein weiterer Solist, Herr Thomas Holsherr, trat mit seiner Akkord Harmonika bei der Schnellpolka „Der Wuschelkopf“ ans Mikrophon und verdrehte den Zuhörern den Kopf.  Träumen konnte man bei den „Fischern von San Juan“ in Argentinien – um dann mit der jazzig-bluesigen Version vom „Wild-Cat-Blues“ wieder mitzutanzen. Ein echter Ohrenschmaus mit dem Klarineten-Solisten Günther Kübler bei dem man einfach mitgerissen wurde. Beim Medley  „Dona-Dona“ ertappte sich bestimmt der ein oder andere beim mitsingen – denn wer kennt nicht „Dust in the wind“ oder „Hallelujah“.

Zum Ende des Konzerts wurde der Saal schließlich dazu aufgefordert mit zu singen – denn mit „Kein schöner Land“ rundete das Mundharmonikaorchester seine Rundreise ab und fand sich wieder im „Ländle“ ein. Die Spieler und Spielerinnen konnten sich nicht ohne Zugaben vom beeindruckten Publikum verabschieden bevor sie ihren Jubiläumshefezopf in Form einer 11 und ein Glas Sekt genießen konnten!

Geehrt für fördernde Mitgliedschaft wurden für

- 25 Jahre: Martin Frasch, Andreas Nass, Max Rauser, Albert Wacker

- 30 Jahre: Werner Brösamle, Hans-Martin Haag, Adalbert Rudischer

- 40 Jahre: Beate Heidlauff, Heinz Baitinger, Gottfried Geltenbort, Willi Schnaible, Wilhelm Schüle, Artur Stügelmaier

Wir bedanken uns bei allen Helfer/innen die zum Gelingen und zum reibungslosen Ablauf des Konzerts in irgendeiner Form beigetragen haben! Vielen Dank an alle Spieler/innen der Akkordeon- und Mundharmonika-Orchester und an Sandra Rieck für die gekonnte Moderation.

Der HC Jettingen bedankt sich für Ihren Besuch und hofft, Sie auch das nächste Mal wieder begrüßen zu dürfen!

 

Gelesen 283593 mal