Freitag, Dezember 14, 2018

Jugendkonzert des HCJ – Eine gelungene Premiere mit vielen Highlights –


Am vergangenen Sonntag lag Spannung und Aufregung in der Luft – die Akkordeonjugend des HC Jettingen feierte im Bürgersaal Premieremit ihrem ersten eigenen Jugendkonzert. Pünktlich um 17.00 Uhr hieß es „Vorhang auf“ und viel Vergnügen mit den „Kleinen“ und „Großen“ unserer Akkordeonjugend.
Nach einem „Herzlich Willkommen“ durch Barbara Riedlinger, der 2. Vorsitzenden des HC Jettingen, machte das Schülerorchester unter Leitung unseres Musiklehrers Kore Jacobsen den Anfang. Mit ihrem Stück „A visit to England“ wurden die Zuhörer sogleich in Urlaubsstimmung versetzt. Die Schüler erzählten dem Publikum musikalisch „Hello, nice to meet you“, „Merry roundabout“ und wie es leider bei jedem Urlaub so ist „Let´s say good bye“. Ganz professionell und sicher auf den Tasten überzeugten sie das Publikum und wurden mit einem großen Applaus belohnt. Rockig und fetzig ging es mit den Schülern der Akkordeon AG weiter. Trotz einigem Lampenfieber blieben unsere 4 Schüler ganz „cool“ und freuten sich mit ihrem Musiklehrer Igor Omelchuk über ihren gelungenen Auftritt. Lange Zeit hatte der HC Jettingen keine Melodikagruppe mehr – seit kurzem haben einige unserer Schüler dieses Instrument wieder für sich entdeckt und entführten die Zuhörer gleich mit einem „Cancan“ nach Paris und riefen „Oh when the Saints“. Mit großer Erleichterung und einem Lächeln verließen die Melodikaschüler die Bühne und waren sichtlich stolz über ihre prima Leistung. Das Publikum sah dies genauso und zeigte mit einem großen Applaus – das habt ihr toll gemacht! Auch der mutige Solist David Renz und das Duo Veit Lamers und Fabian Sandner zogen die Zuhörer mit einem „kleinen Kunststück“ und bei den „Gauchos“ in ihren Bann. Den „Tangito Bonito“ aus der Feder von Ralf Brendle und einen der bekanntesten Tangos – den „Libertango“ – präsentierte uns mit einer Glanzleistung Catharina Fanzutti. Der Beifall für unsere Solo- und Duospieler war riesig.
Zum Abschluss der Premiere wurde noch einmal voll aufgedreht – unter der Leitung von Igor Omelchuk zeigte sich das Jugendorchester rockig und modern. Die „Großen“ unserer Jugend sagten dem Publikum „Keep Cool“, „Mr. Czerny Rocks Around“ und bei dem weltbekannten Hit „Coco Jambo“ konnte kaum einer mehr still auf den Plätzen bleiben. Die Zuhörer schenkten den Spielern einen herzlichen Applaus – es war ein gelungener Abschluss des ersten Jugendkonzerts!
Der HC Jettingen bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, den Spielerinnen und Spieler, den Musiklehrern – Igor Omelchuk, Kore Jacobsen und Ralf Brendle – und bei allen die zu dieser gelungenen Premiere beigetragen haben! Es freut uns sehr, dass Sie so zahlreich dabei waren und wir hoffen Sie im nächsten Jahr wieder zu sehen!

Gelesen 2781 mal