Freitag, Februar 23, 2018

Herbstkonzert des HCJ – Eine Reise durch Europa mit den verschiedensten Stationen –

Die Unterkunft war gebucht, die Reiseleitung des HC-Travel-Special war bestens vorbereitet und die Reisegäste waren sehr gespannt was sie an diesem Abend in der August-Leucht-Halle wohl erwartet. Pünktlich um 20.00 Uhr am vergangenen Samstag begaben sich zahlreiche Zuhörer gemeinsam mit den Musikern des HC Jettingen auf eine musikalische Reise durch Europa.
Nach einem „Herzlich Willkommen an Bord“ durch unsere erste Reiseleitung – Barbara Riedlinger – starteten die Spieler des 1.Orchesters die Reise mit einem „Abend in den Bergen“. Unsere zauberhafte Reisebegleiterin – Marion Wacker – stellte den Reisegästen die weitere Route vor und versicherte allen, dass sie mit HC-Travel-Special einen musikalisch erfahrenen Reiseanbieter gewählt hatten und sie jederzeit für Wünsche und Anregungen zur Verfügung stehe. Und so ging es auch schnell weiter ins unbekannte „Transylvanien“. Dort wurden die Reisegäste mit den unterschiedlichsten Rhythmen vertraut gemacht – im ersten Moment vielleicht etwas ungewöhnlich für unsere Ohren – aber genau dies will man auf einer Reise durch Europa ja erleben. In Griechenland kam bei der Zugabe „Zorba‘s Dance“ (Sirtaki) dann die bekannte und geschätzte Gastfreundschaft zum Ausdruck – nette Helfer schwärmten mit Tabletts aus und verteilten eine kleine traditionelle Anis-Spezialität an die überraschten Gäste. Nach dem letzten Ton hieß es „jamas“ (Prost) und das 1.Orchester übergab die Bühne an das Freizeitorchester.
Bei „Weisse Rosen“ fühlten sich die Reisegäste bereits nach wenigen Augenblicken im Tangofieber. Mit viel Ausdruck hatten die Spieler des Freizeitorchesters das Reisepublikum begeistert und so war es klar, dass bei „Alles macht mit“- einem Marschlied-Potpourri – kräftig mitgesungen und mitgeklatscht wurde. Kurz darauf befand sich die Reisegruppe schon in Frankreich und bei „Rehbraune Augen hat mein Schatz“ kamen sicherlich bei vielen schöne Erinnerungen auf. Mit heißen „Samba-Klängen“ verabschiedete sich das Freizeitorchester und eröffnete das Buffet mit kleinen Snacks und Stärkungen für alle Reisegäste.
Nach der kleinen Pause bedankte sich der Kapitän des HC Jettingen – Jochen Wacker – bei seiner Mannschaft und ehrte zahlrieche Spieler/innen für 10- u. 20-jährige Mitgliedschaft. Dann wurde es voll auf der Bühne – das Mundharmonikaorchester stand in den Startlöchern um die Reisegruppe in Empfang zu nehmen. „Bei mir bist du schön“ – wer hört das nicht gerne? Und so freuten sich auch die Reisegäste über dieses erste musikalische Kompliment des Muha-Orchesters. Weiter ging die Reise mit dem bekannten „Wolgalied“, der „Pigalle“ – einer französischen Unterhaltungsmelodie und den irischen Stücken „Valley of Knockanure“ und „Londonerry Air“. Den Abstecher nach Irland nutzte unser Solist Manfred Härtter und überraschte und begeisterte mit seiner Mundharmonika gleichermaßen. Die Reisegäste konnten hierbei viele landestypische Eindrücke gewinnen und genossen sichtlich ihren Aufenthalt! Mit dem Marsch „Dem Land Tirol die Treue“ – brachte die Mannschaft Schwung unter die Gäste. Es wurde geklatscht und mitgeeifert – ein tolles Erlebnis für alle. Leider geht jede Reise einmal zu Ende und mit „Arrividerci Roma“ machte sich die Gruppe dann auf den Heimweg um dort bei „dahoim is dahoim“ gemeinsam abzuschließen. Die Zugabe „Ohne Musi geht nix“ sagt es genau – auf ihrer Reise durch Europa haben unsere Gäste viele Eindrücke gesammelt – die Reiseleitung hatte nicht zu viel versprochen.
Geehrt wurden für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft: Alfred Brodbeck, Werner Bruckner, Klaus Dietrich, Roswitha Hartmann, Joachim Hünemörder, Romy Kästner, Manuela Kronmüller, Wolfgang Kronmüller, Anna Mangold,Hans Niethammer, Anita Pauschert, Helena Pyka, Eva Rebmann, Erwin Rinderknecht, Hedwig Roll, Hans-Anton Wiest
Für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Uta Frasch geehrt.
Der HC Jettingen bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, den Spielerinnen und Spielern, den Musiklehrern – Igor Omelchuk und Ralf Brendle – und bei allen die zu dieser gelungenen Reise beigetragen haben! Es freut uns sehr, dass Sie so zahlreich dabei waren und wir hoffen Sie im nächsten Jahr wieder zu sehen!

Gelesen 2066 mal